Equidaenpass

Seit der EU-Verordnung 504/2008, die am 01. Juli 2009 in Kraft trat, gab es wesentliche Änderungen in der Haltung und vor allem in der Identifizierung von Pferden. So müssen laut dieser EU-Verordnung alle Pferdeartigen, die nach dem 60.06.2009 geboren wurden, gechipt werden und es muss für diese Tiere ein Pferdepass ausgestellt werden. Dies gilt natürlich auch für unsere Esel.

Wie Sie bzw. Ihr Esel nun zu einem Esel/Pferdepass kommen, können Sie unter dem neuen Punkt Equidaenpass auf unserer homepage nachlesen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0