VEREIN ZUR ERHALTUNG DER WEIßEN BAROCKESEL

So

13

Nov

2016

Rasse des Jahres 2017

Der Verein zur Erhaltung der Weißen Barockesel freut sich dieser Tage über ein besonderes Ereignis, auf das wir, die Mitglieder und Akteure, seit seiner Gründung im Jahr 2010 hin gearbeitet haben – die offizielle Anerkennung der Österreichisch-Ungarischen Weißen Barockesel als neue Rasse. Darüber hinaus wurde der Weiße Barockesel als ARCHE Austria Rasse des Jahres 2017 ausgewählt, was uns ebenfalls mit Stolz erfüllt.

Am 27.09.2016 wurde die vom Verein erarbeitete und zur Prüfung eingereichte Zuchtbuchordnung vom Tierzuchtrat positiv begutachtet.

Soweit die österreichweite Anerkennung, nun folgt noch ein formelles Konsultationsverfahren durch die zuständigen Behörden der einzelnen Bundesländer, die in der Regel etwa 2 Monate dauert. Danach dürfen wir mit Stolz den ersten und einzigen Rasse-Esel Österreichs unser Eigen nennen und weiter auf dem Weg der Konsolidierung und Generhaltung begleiten. 

Bei der Erarbeitung der Zuchtbuchordnung und auf dem langen und mühevollen Weg hin zur Anerkennung hat uns stets mit Rat und Tat Dr. Peter Zechner, Geschäftsführer des Landesverbandes der Pferdezüchter Oberösterreichs, begleitet. Ihm gilt unser besonderer Dank und wir hoffen auf weitere, gute Zusammenarbeit.

Mo

31

Okt

2016

Besuch in Ungarn

Mitte Oktober besuchten unser Präsident Edi Fellinger und unser Zuchtbuchführer Karl Schardax die Jahrestagung des ungarischen Vereins der Züchter und Halter des „Magyar Parlagi Szamar“ (Ungarischer Steppenesel). Es wurden mehrere Betriebe mit Eseln besucht, wie z.B. das „Hochschulgut“ der Universität Kaposvar in denen auch der eine oder andere Barockesel zu finden war. Karl Schardax hatte die Möglichkeit unsern Verein und unsere Anliegen wie unsere Zucht und Herdenverwaltung vorzustellen. Wir hoffen unser Besuch hat dazu beigetragen die Kontakte nach Ungarn weiter zu vertiefen.

0 Kommentare

Sa

23

Jul

2016

Landesausstelltung OÖ 2016

Anfang Juli durften wir uns und unsere Tiere im Rahmen der heurigen Landesausstelltung in Stadl Paura (Oberösterreich) präsentieren. Alles lief hervorragend und wir möchten uns herzlich bei den vielen engagierten Helfern bedanken! Über unseren Einsatz gab es auch einen Bericht in der ARCHE Zeitschrift, den Sie unter dem Menüpunkt Literatur und Berichte nachlesen können.

0 Kommentare

Fr

17

Jun

2016

Mitteilung vom Tod unseres Ehrenpräsident Prof. Dr. Fritz Dietrich Altmann

Geschätzte Mitglieder des Vereines zur Erhaltung der Weißen Barockesel,

liebe Freundinnen und Freunde!

 

Herr Professor Dr. Fritz Dietrich Altmann, unser Ehrenpräsident, ist am 10. Juni 2016 unerwartet einem Herzleiden erlegen!

 

Der Verlust dieses  einzigartigen Menschen macht mich sehr traurig, er hinterlässt in unserer Arbeitsgemeinschaft, aber auch in der Fachwelt eine große Lücke! Wir werden Fritz Dietrich ein ehrendes Andenken bewahren und sein Lebenswerk, so gut wir das eben können, fortsetzen.

 

Ich danke unserem Freund Helmut Pechlaner für seinen treffenden Nachruf, den ich dieser Mitteilung anschließe.

Den Hinterbliebenen, insbesondere seiner Tochter Susanne, spreche ich in aufrichtiger Verbundenheit unsere Anteilnahme aus.

 

Mit besten Grüßen!

Für den Vereinsvorstand:

Dr. Edi Fellinger

Im Gedenken an VR Prof Altmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.8 KB
0 Kommentare

Di

14

Jun

2016

Eseltage in Stadl Paura

0 Kommentare

Do

31

Mär

2016

Aktuelle Termine

Bitte beachten Sie die aktuellen Termine an denen man viel Lehrreiches erfahren sowie unsere Tiere auch hautnah erleben kann.

0 Kommentare

Sa

12

Mär

2016

Erstes Fohlen 2016

Die Zuchtsaison startet heuer sehr früh. Das erste Fohlen 2016 wurde am 18. Februar geboren. Wir gratulieren dem Nationalpark Kalkalpen zum wunderhübschen Stutfohlen namens Gunda.

0 Kommentare

Di

01

Mär

2016

Jüngster Eselfreund

Mit Neugierde pur reagierten unsere Weißen Esel auf den wohl jüngsten Eselfreund im Verein. Der kleine Elias war begeistert von den Langohren, die ganz ungeniert den Kinderwagen und dessen Inhalt begutachteten.

0 Kommentare

Mo

01

Feb

2016

Fahrsymposium in Schloss Hof

 

Am 30. Jänner fand in Schloss Hof ein internationales Fahrsymposium statt. Neben theoretischen Vorträgen mit Inhalten zu Training und Ausbildung von Pferden durch Fahrgrößen wie Mieke van Tergouw und Claudio Fumagalli gab es auch einen Praxisteil. Bei diesem durften natürlich unsere Weißen Esel als gelungene Einlage nicht fehlen, die bewiesen, dass nicht nur Pferde eine gute Figur vor der Kutsche machen.

 

0 Kommentare

Di

27

Okt

2015

Herbstmeeting

Bei herlichem Herbstwetter wurde unser Treffen im wunderschönen Nationalpark Neusiedlersee abgehalten.

Wir möchten uns natürlich bei unseren Gastgebern Kurt Kirchberger und Alois Gangl recht herzlich bedanken. Sie haben uns nicht nur Ihre prächtige Herde weißer Barockesel gezeigt, sondern uns auch mit köstlichen Speisen und Weinen versorgt.

Dank gilt auch dem Vorstand und den Mitgliedern die zahlreich erschienen sind.

Wichtige Themen wurden innerhalb der Vorstandssitzung am Vormittag besprochen bevor es zum gemeinsamen Mittagessen ging. In geselliger Runde wurde viel über unsere Langohren geredet und Erfahrungen ausgetauscht.

Frisch gestärkt vom Essen ging es dann auf zur Erkundungstour durch den Nationalpark. Bevor es zu den Esel ging machten wir halt bei den Graurind und Wasserbüffelherden wo wir von Herrn Kurt Kirchberger viel Interessantes über den Nationalpark und seine tierischen Mitarbeiter lernten.

Nach unserer Tour wurden wir von Alois Gangl in seinen Weinkeller eingeladen wo wir die ersten Weine der Saison probieren durften - abgerundet wurde das ganze mit eine zünftigen Jause.

 

Wir danken dem Veranstalter für dessen Gastfreundschaft !!

 

Ps : Wissen Sie das es einen Wein gibt auf dessen Logo einer unserer weißen Esel ist ?  Der Cremello von Alois Gangl / Illmitz

 

Bilder gibt es in der Bildergalerie

0 Kommentare

Fr

09

Okt

2015

Herbsttreffen 2015

Einladung zum Herbstmeeting 2015

am Samstag, 24.10.2015

im Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel

 

 

Eintreffen in Illmitz beim Nationalparkhaus, Informationszentrum & Ökopädagogikzentrum Hauswiese A-7142 Illmitz  Tel.: +43 / 2175 / 3442 
Mail: info@nationalpark-neusiedlersee-seewinkel.at

                                                               

 

11h     Vorstandssitzung im Nationalparkhaus

 

12h     Gemeinsames Mittagessen in der Johanneszeche

              Breitegasse 10, 7142 Illmitz

 

13h30 Geführte Tour durch den Nationalpark mit Bussen

             Graurinder, Weißen Barockesel, Seevorgelände, etc.

 

16h     Berichte, Erfahrungsaustausch und Diskussion im    

           Informationszentrum mit Kaffeejause

 

18h30 Gemeinsame Brettljause auf Einladung des Vereins

            im Weingut Alois Gangl, Zickhöhe 2, 7142 Illmitz

           Gustostückerl vom Graurind, Wasserbüffel, Mangalitza, etc.     

           Vorstellung des heranreifenden Cremello 2015 (Eselwein)     

 

 

 

Ich freue mich auf das Treffen mit Euch!

 

 

Beste Grüße!

Edi Fellinger

 

0 Kommentare

Fr

09

Okt

2015

Erntedank

Unsere Mitglieder Doris und Johann Maus sind fleißig im Einsatz.

Sie haben mit ihren beiden Eseln die Erntedankkrone überbracht.

Die Kutsche wird gezogen vom Deckhengst "Leon" und dem Wallach "Romeo" welche mehrmals die Woche Ihren Besitzern schöne Stunden auf dem Kutschbock bescheren.

0 Kommentare

Do

06

Aug

2015

Nachwuchs in Feldkirch

Herzliche Gratulation an den Wildpark Feldkirch, unserem neuesten Mitglied im Verein, zu dem wunderschönen Hengstfohlen, das Ende Juli gesund zur Welt kam. Für den Wildpark ist es das zweite Fohlen in Folge, nachlesen können Sie hier.

0 Kommentare

Mi

01

Jul

2015

Glücksboten: Barockesel

Im Juli erscheint in der Deutschen Zeitschrift "Liebes Land" ein Artikel über unsere Weißen Barockesel mirt dem Titel "Glücksboten: Barockesel, Weiß&Wunderschön". Diesen Artikel finden Sie hier zum Nachlesen sowie unter der Rubrik Literatur und Berichte weiteres Lesenswertes.

0 Kommentare

Fr

12

Jun

2015

Sommerzeit - Fohlenzeit

Diese netten Schnappschüsse des Stutfohlens Falada, das am 22.05.2015 bei einem unserer Deutschen Mitglieder geboren wurde möchten wir Ihnen nicht vor enthalten. Wir gratulieren den Züchtern, Familie Morgenstern, zu dieser Prachtstute!

Gleichzeitig möchte ich alle Züchter daran erinnern ihre Fohlen bitte bei Karl Schardax bio.noah@aon.at zu melden damit wir diese ins Zuchtbuch aufnehmen können.

0 Kommentare

Fr

12

Jun

2015

Sommerzeit - Fohlenzeit

0 Kommentare

Do

07

Mai

2015

Generalversammlung 2015

Am 2. Mai fand die heurige Generalversammlung in Schloss Hof statt. Mit 19 Teilnehmern aus Österreich, Deutschland und Spanien war sie sehr gut besucht. Themen wie die heuer noch geplante offizielle Anerkennung unserer Weißen Esel als seltene Haustierrasse, sowie die Neuwahl des Vorstandes und ein interessanter Vortrag von Dr. Pamela Burger von der VetMed Wien beschäftigten die Vereins-mitglieder. Ein Spaziergang durch den Meierhof von Schloss Hof sowie natürlich ein Besuch der Zuchtstuten des Betriebes rundeten die Veranstaltung ab.

0 Kommentare

Do

23

Apr

2015

Eselworkshop

Nach dem sehr erfolgreichen aber doch theoretischem Vortrag über Eselhaltung in Stadl Paura war schnell klar, dass es auch einen Praxistag  mit den Tieren braucht. Dies wird nun das erste Mal in Schloss Hof am 13.06. statt finden. Neben einführender Information über die Haltung von Eseln wird diese vor Ort begutachtet. Weitere Informationen finden sich hier.

 

0 Kommentare

Mi

22

Apr

2015

Eselworkshop - Detailinfo

Eselworkshop.pdf
Adobe Acrobat Dokument 215.3 KB
0 Kommentare

Mo

16

Mär

2015

Weiße Esel in Rumänien

Karl Schardax, Herdbuchführer der Weißen Barockesel, hat seinen Junghengst Amadeus-2 dem Rumänischen Zoo Resita zur Verfügung gestellt.

Die erfolgreiche Übergabe an den neuen Direktor Gabriel Stanuca soll der Grundstein für eine erfolgreiche zukünftige Zucht im Zoo Resita sein.

Der Zoo Resita wird seit zwei Jahren modernisiert und ist der erste Zoo in Rumänien in dem ein Weißer Barockesel gezeigt wird. Karl Schardax steht dem Zoo beratend zur Seite. Geplant ist in den nächsten Jahren eine Zuchtgruppe aufzubauen. Gebäude für die zukünftige Zooschule sind bereits gebaut. Die Esel sollten schon bald „Mitarbeiter“ der Zooschule werden.  

0 Kommentare

Di

10

Feb

2015

Esrtes Fohlen des Jahres in Spanien

Heuer sind wir früh dran, aber das Wetter in Spanien ist auch günstiger als in unseren Gefilden. Das erste weiße Barockeselfohlen des Jahres 2015 hat am 10.02. das Licht der Welt erblickt. Wir gratulieren Alexander Aretz zu diesem wunderhübschen Stutfohlen!

0 Kommentare

Di

13

Jan

2015

Eseliger Vortrag

Am 07. Februar 2015 wird es in Stadl Paura einen Vortrag rund um die Grundlagen der Eselhaltung geben. Von der Biologie des Esels, der Vorstellung der verschiedenen Rassen über die Haltung sowie Tipps zu den vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten für Ihr Langohr sind die Themen breit gefächert. Interessierte können sich hier weiter informieren bzw. anmelden.

Do

18

Dez

2014

FROHE WEIHNACHTEN

0 Kommentare

Mi

03

Dez

2014

Fernsehbeitrag

Am 6. Dezember auf ORF 2 wird im Rahmen der Ausstrahlung der Weihnachtssendung von Gut Aiderbichl "Advent auf Aiderbichl" auch ein Beitrag über den Weißen Barockesel zu sehen sein. Neben einem Rasseporträt wird es auch Aufnahmen unserer Kutschenprofis aus Schlsos Hof zu sehen geben. Wir wünschen Viel Spaß beim Zuschauen.

http://tv.orf.at/program/orf2/20141206/720868201

0 Kommentare

Mi

19

Nov

2014

Aktuelles aus dem Zuchtbuch

Im Moment sind 288 Tiere in unserem Zuchtbuch eingetragen, davon sind 119 Hengste, 156 Stuten sowie 13 Tiere Wallache. Nach der neuesten Meldung aus dem Zoo Stralsund gibt es ein weiteres Hengstfohlen. Mit dem kleinen Neuzugang sind es dann bereits 289 eingetragene Tiere.

Hier auch noch einmal der Aufruf an alle Mitglieder und Züchter: Bitte melden Sie Ihre Tiere dem Verein: bio.noah@aon.at oder zoufal@schlosshof.at, damit diese im Zuchtbuch eingetragen werden können. Dann ist es natürlich noch wichtig den Nachwuchs chippen und einen Pferdepass ausstellen zu lassen.

0 Kommentare

Mi

08

Okt

2014

Herbsttagung 2014

Die heurige, sehr gut besuchte, Herbsttagung unseres Vereins fand am 05.10.2014 im Pferdesportzentrum in Stadl Paura statt. Erstmals wurden, nach dem vom Verein erarbeiteten linearen Bewertungssystem, Tiere vermessen. Im konkreten Fall waren es zwei Eselhengste: Julius und Krümmel vom Nationalpark Neusiedlersee, die Alois Gangl bravourös vorstellte. Unter den Augen einer fachkundigen Jury, bestehend aus Dr. Peter Zechner, Dr. Eduard Fellinger, Dr. Felix Weber und Karl Schardax wurde die Vermessung genau verfolgt um auch weitere Tiere nach dem gleichen Schema zu beurteilen.

Weitere Fotos finden sich in der Bildergalerie.

0 Kommentare

Di

09

Sep

2014

Ein Gruß aus Spanien

Perfekte Dressur mit einem Augenzwinkern - was Leckereien alles möglich machen!

Wir danken unserem Spanischen Mitglied Alexander Aretz für diesen gelungenen Schnappschuß seiner drei Barockesel: Deckhengst Franz von Schloss Hof mit seinen Damen Ameli und Susi Kleve.

0 Kommentare

So

20

Jul

2014

Equidaenpass

Seit der EU-Verordnung 504/2008, die am 01. Juli 2009 in Kraft trat, gab es wesentliche Änderungen in der Haltung und vor allem in der Identifizierung von Pferden. So müssen laut dieser EU-Verordnung alle Pferdeartigen, die nach dem 60.06.2009 geboren wurden, gechipt werden und es muss für diese Tiere ein Pferdepass ausgestellt werden. Dies gilt natürlich auch für unsere Esel.

Wie Sie bzw. Ihr Esel nun zu einem Esel/Pferdepass kommen, können Sie unter dem neuen Punkt Equidaenpass auf unserer homepage nachlesen.

 

 

0 Kommentare

Mo

30

Jun

2014

Fohlen mit besonderer Farbe

Am 24.Juni wurde ein Fohlen mit besonderer Fellfarbe geboren. Der kleine Hengst Andante präsentiert sich in deutlich dünklerem Fell als üblich, wird aber wie die Erfahrung zeigt ein schöner weißer Barockesel werden. Die Farbe des Neugeborenen ist ein deutlicher Hinweis der das Gerücht, der Weiße Barockesel sei eine Form des Albinismus, einmal mehr widerlegt. Das wunderhübsche Fohlen ist ein Produkt aus der Zucht von Tatjana Krassa. Wir beglückwünschen Sie zu diesem außergewöhnlichen Zuchtergebnis! Viel Spaß mit den Fotos!

0 Kommentare

Fr

09

Mai

2014

Generalversammlung 2014

Von 03. – 04.05.2014 fand die jährliche Vorstandssitzung mit anschließender Generalversammlung des Vereins zur Erhaltung der Weißen Barockesel statt. Gastgeber war diesmal der NP Kalkalpen, selbst Halter von Barockeseln und neuestes Mitglied im Verein, der als Veranstaltungsort die Villa Sonnwend in Mayrwinkl wählte. Dank reger Teilnahme, sogar internationaler, es waren neben österreichischen Mitgliedern auch Mitglieder aus Deutschland, der Schweiz und Spanien vor Ort, konnte eine angeregte Diskussion über Themen wie Rasseanerkennung, Zucht und Zuchtbuch sowie Verkauf und vieles mehr geführt werden. Am Sonntag gab es noch eine Exkursion durch den Nationalpark, der das Programm abrundete. Wir bedanken uns bei unseren Gastgebern und hoffen auf weitere produktive Zusammenarbeit.

0 Kommentare