über uns

unsere aufgaben und ziele

Der Verein kümmert sich seit seinem Bestehen 2011 um alle Anliegen rund um den Weißen Barockesel.

Gemeinsam mit dem Zuchtverband Stadl Paura konnte 2017 die offizielle Rasseanerkennung erwirkt werden. Somit ist der Österreichisch-Ungarische Weiße Barockesel die einzig offiziell anerkannte Eselrasse Österreichs.

 

Unsere Aufgaben und Ziele:

 

  • Ansprechpartner bei allen Fragen rund um den Weißen Barockesel
  • Koordination und Abwicklung der Generhaltungszucht zum Aufbau einer stabilen Grundpopulation
  • Führen des Ursprungszuchtbuches auf EDV gestützter Basis (Software chromosoft)
  • Anpaarungsempfehlungen, basierend auf einer international geführten zentralen Datenbank
  • Überblick über den Gesamtbestand der Rasse
  • Internationaler Erfahrungs- und Zuchtaustausch
  • Förderung des kulturellen Erbes durch Kooperation mit in- und ausländischen Institutionen und Privatpersonen, die sich um den Schutz und die Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen bemühen
  • Etablierung als eine vom Aussterben bedrohte Haustierrasse (ÖNGENE)
  • Förderung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Vermittlung von Fachinformation zu den Themen „Barockesel“ und „Gefährdete alte Haustierrassen“.

 

  • Unterstützung der Mitglieder bei der Tiervermittlung (Kauf, Verkauf)
  • Unterstützung bei den Formalitäten rund um die korrekte Zucht
  • Organisation von regelmäßigen Mitgliedertreffen mit der Möglichkeit des direkten Austausches
  • Vertretung der Mitgliederinteressen nach außen
  • Übernahme der nötigen Mitgliedschaft bei der Zuchtgemeinschaft Stadl Paura (75,- EUR) für Mitgliedschaft Privatperson